Freitag, 30. August 2013

GREETINGS FROM OVERSEAS

Mein letzter Blogeintrag liegt mittlerweile über eine Woche zurück, was daran liegt dass ich wie bereits ein paar Mal angekündigt zurzeit in Sydney bin um hier bei einem Modeunternehmen zu arbeiten. Ich habe mittlerweile eine Wohnung gefunden, bin aus den WLANfreien Hostels raus und kann nun hoffentlich wieder öfter was von mir hören lassen!
Meine Kamera habe ich nach sehr langem Überlegen schweren Herzens doch Zuhause gelassen. Fotoqualität adé!

H&M dress 

Mittwoch, 21. August 2013

BLOGGER CHALLENGE - COCO CHANEL INSPIRED

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich nicht Lust hätte bei einer Blogger-Challenge, dem 'Coco Chanel Look-I-Like Contest, von Stylebook.de und deals.com mitzumachen. 
Grund für diesen Style-Wettbewerb ist der Geburtstag von Coco Chanel, die am 19.August 130 Jahre alt geworden wäre. Insgesamt 6 Blogger wurden ausgewählt, um Coco’s Look nachstylen und für sich selbst modisch zu interpretieren und ich freue mich riesig, dass ich dabei sein darf!
Das Voting findet auf StyleBook Blogstars statt.
Das Gute für euch: Jedes Outfit wurde mit einem bezahlbaren Budget von 130€ zusammengestellt und ist somit günstig nachzukaufen.

 Ich habe nicht lange nachgedacht, da war für mich klar, dass ich auf jeden Fall ein Outfit mit einer Hose zusammenstellen werde. Obwohl Coco Chanel auf Bildern oft mit einem Kleid abgebildet wurde, ist nur allzu gut bekannt, dass sie privat Hosen trug. Und das als so selbstverständlich wie keine andere vor ihr. Dass die Hose für die Frau alltagstauglich wurde, haben wir mitunter ihr zu verdanken und ich glaube ich bin nicht die Einzige, die sich darüber mehr als nur ein bisschen freut!
Außerdem habe ich mich für flache Ballerinas entschieden, da sie heute deutlich besser zu einer emanzipierten Frau Chanel passen, als unbequeme hohe Hacken.
Bluse, Blazer und Shorts habe ich bei H&M gekauft, die Uhr ist von Casio, Tasche und Ballerinas habe ich bei Zara gefunden und die Sonnenbrille ist von C&A!

... Ich glaube ich habe noch nie so viele Fotos in einen Post reingepackt. Ich hoffe ihr seid jetzt nicht reizüberflutet ;) konnte mich nicht so recht entscheiden.


HIER könnt ihr abstimmen!

Dienstag, 20. August 2013

BACK HOME

Zurück aus Hamburg. Festivalzeit erstmal vorbei.
Und jetzt sind es nur noch ein paar Tage und dann geht's schon nach Sydney!

DIY flower headband // MONKI denim vest // H&M tube dress // Converse Chucks

Mittwoch, 14. August 2013

OFF TO MS DOCKVILLE



H&M hat // Primark lace kimono // Bershka denim shorts // Vintage backpack // UO necklace // C&A sunnies
Morgen früh ist es endlich so weit und wir fahren Richtung Hamburg unserem Festivalwochenende entgegen. Das Wetter soll etwas bescheiden werden. Ist vielleicht auch besser als 33° und Bullenhitze den ganzen Tag. Mein Lieblings-Festivaloutfit werde ich allerdings nicht unbedingt tragen können... Mal sehen!
Ist von euch noch jemand am Start?

Samstag, 10. August 2013

LATELY...

// Neon + coffe + music = perfect combo //
// ordinary & cozy summer outfit //
// I've got my nikes! //
// urban gardening finally in frankfurt..love that place//
// yammiiii dessert //
// current fav jewellery //
// shoewhispering zara left + vagabond right //
// my cutie //
// today's wedding day with my new zara dress //

You cann follow me on instagram here!


Dienstag, 6. August 2013

LIGHT FILLS THE DARKEST ROOM...

...The air is laced with a sweet perfume...
What is it about morninglight
that makes everything feel alright?


DIY hairband // Bershka shorts // Primark kimono

Montag, 5. August 2013

DIY FESTIVALKRANZ

1. You need a few plastic flowers (if you want the wreath to bloom forever), scissors and wire
2. Use the length of a few flower stems as basic structure and wire more blossoms around
3. At the end make sure all flowers are fixed.
Et Violá!

The perfect Festival-Accessoire

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...