Donnerstag, 11. April 2013

HOW TO: FASHIONILLUSTRATION



Zurzeit arbeite ich an meiner Abgabe für den Kurs 'Modeillustration'. Das heißt: Ein annähernd leeres Portmonnaie (wieso sind Aquarellblöcke so teuer?!), ein mit Tusche verschmierter Schreibtisch, dreckige Fingernägel (Keine Ahnung wie die Farbe jedes Mal unter meine Nägel kommt), aber auch ganz viel Spaß - wenn man sich denn mal motivieren kann.
Für die Arbeit oben habe ich vor allem Buntstift, Tusche und Aquarell verwendet und mit Bleistift vorskizziert.

Currently I'm workin for my course in fashion-illustration. It's a lot of fun, but also reaaaally expensive (almost 2€ für one paper!!)
For my work above I mainly used crayon, watercolour and ink.

Kommentare:

  1. Bei mir landet die Farbe auch immer in den Nagelrändern und ich krieg sie kaum ab XD

    Liebste Grüße
    zimtkringel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Super Tolle Zeichnung!
    Ich mag deinen Blog echt gerne.
    Und das Problem mit den Fingernägeln habe ich auch irgendwie zieht dieser Platz die Farbe magisch an. :)
    Liebe Grüße
    http://fashionlovesdiy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich sehr kreativ! Das würde ich mir sofort ins Zimmer nennen :) Ich beneide Leute die sowas können.
    Liebste Grüße
    Fiona von truetempted.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Wow, also wenn ich so gut Zeichnen könnte wie du, dann wäre ich dauermotiviert!
    x

    AntwortenLöschen
  5. Das Bild ist richtig schön geworden. Ich mag die Farben total.
    Könntest du vielleicht öfter etwas über/von deinem Studium posten? Fänd ich super interessant. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...