Freitag, 29. März 2013

Katerstimmung

Murphy.
Weiß Rosa.


Mein kleiner Kater hat einen Putzfimmel, was sich selbst betrifft. Kein Wunder, dass er nach sooo vielen Jahren (nein er ist eigentlich nach wie vor ein Babykaterchen) immer noch so strahlend weiß ist. An grauen Tagen sieht man immer schon von Weitem einen kleinen weißen Punkt aus den braunen Streuchern leuchten.
Es gibt wenige Dinge, die ich schöner finde, als einen verkaterten Freitag mit meinem Katerli zu verschmusen.
Ach... ihr könnt euch nicht vorstellen wie furchtbar gemein es ist unter Tierhaarallergie zu leiden :(


Kommentare:

  1. Oh gott ist der süß!
    Ich hab auch 4 Katzen daheim und frag mich jedes mal, wie sie ihre Pfoten so weiß halten :)
    Liebste Grüße
    Fiona von truetempted.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. <3 süüüüß
    ich hab auch so ein weißes Wollknäuel hier :D
    aber tierhaarallergie - oh mann :( ist ja blöd!

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein süßes Katerchen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Tierhaarallergie...oh jaa...auch ich hab ne ständig verstopfte Nase weil meine Eule (Katze) so arg haart v.v

    Liebste Grüße
    zimtkringel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. oh, was für ein hübscher kater!
    ich habe auch einen langhaarkater und es sieht so putzig aus, wenn er versucht sein fell am hals zu putzen und dann seinen kopf ganz weit nach oben ziehen muss, damit sich die haare wieder lösen haha <3
    (ich hoffe, du weißt was ich meine :D)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...