Donnerstag, 23. Februar 2012

LEISE FARBEN

Ganz ganz langsam merkt man, dass die Tage etwas länger und ein bisschen milder werden. Diese Woche soll es bis zu 11°C werden! Das ist doch schon fast frühlingshaft.
Leise Pastelltöne wecken uns aus unserem Winterschlaf. Hach wie ich diese Jahreszeit liebe...
PASTELS_1
PASTELS_2
1 / 2 / 3

Da werden wir alle wieder zu kleinen Prinzessinnenmädchen in hauchzarter rosa Rüschenseide :)

Mittwoch, 22. Februar 2012

DAILY OUTFIT

Bluse + Kette + Rote Lippen
daily outfit_3daily outfit_2
...und jetzt gehts erstmal zum Shooting nach Frankfurt :)

blouse - H&M
necklace - Primark

PS: Sorry for the bad qualitiy :( (using mac-cam)


Montag, 20. Februar 2012

GESTERNNACHT

helau.
SDC10921-polaSDC10928-polaSDC10904-pola
mein -well let's call it- kostüm. Unglaublich günstig und zeitunaufwendig, für mehr hätte es auch nicht gereicht ;) nice nice

flowers - IKEA
top - NewYorker
shorts - vintage
leather belt - Zara
cardi - ?

Samstag, 18. Februar 2012

u s u a l

...ganz gewöhnlich und mal mit Brille ;)
mhq_blouse_2
mhq blouse_1
dress, bag - MarketHQ
belt, cardi - vintage

...und jetzt muss ich mich dann doch langsam mal an mein Faschingskostüm setzen bzw. überhaupt mal überlegen wie ich was denn morgen überhaupt tragen will. Naja wie gesagt,langsam wirds Zeit!

Mittwoch, 15. Februar 2012

LUFTSCHLÖSSER&GLASBURGEN

WHI
source

Alles glänzt im Schein der Nacht, schimmert und funkelt und gruselt zugleich. Wer nachtblind ist sollte seine Träume nicht nachts tanzen lassen, irgendwie und eigentlich. Morgens aufwachen und den Dreck sehen, den das Leben hinterlassen hat. Rotzgelbe Schlieren auf dem verschimmelten Glas, verfaultes Fleisch, leise schreiend. Wieder nachts sein wollen.
Komm lass unsere Gedanken vernebeln, lass uns Luftschlösser bauen aus ertränkter Lust und Glasburgen formen aus erzwungenen Träumen. Zeig mir deine Welt, ich mach sie mir, wie sie dir gefällt, mir, uns. Egal.
Heiß duschen. Kochendes Wasser, das nicht abwaschen kann, was deine Haut gefühlt hat. Rotkochende Haut, geschwollene Füße, wenn ich hinabschaue. Sie sehen wütend aus, als ob sie gleich platzen. Die Tränen, die der Moment verdient hat, die nicht geweint werden können. Nur heiße Gleichgültigkeit, die mir die Augen verätzt, bis ich blind bin für das, wofür ich immer schon blind war.
Die Unverbindlichkeit des Moments, und mir wird klar, wir sind kein Ding der Ewigkeit.

Donnerstag, 9. Februar 2012

FELL IN LOVE IN FEBRUARY...

...with these cuties by TOPSHOP.
ts_1ts_2
Beides sehr sehr süß! Jetzt bräuchte man nur noch das nötige Kleingeld und man könnte wenigstens so tun, als ob einem der Schnee nichts mehr ausmacht, wenn man mit passendem Schuhwerk über rutschiges schwarzes Kopfsteinpflaster schreitet.
Und auch, wenn viele die Peterpan-Krägen nicht mehr sehen können (teilweise schließe ich mich da an) gefällt mir diese Ketten-Variante doch wirklich sehr :) Bei den vielen juten Jutebeuteln erkennt man nun auch immer deutlicher das sinkende Niveau und den damit klar einhergehenden Zerfall dieses doch eigentlich so sinnvollen Trends: 'I LOVE CRYSTAL METH' musste ich vor kurzem auf der Tasche eines Mädchens am Hauptbahnhof lesen, dabei sah die noch nichtmal so aus, als wüsste sie was das ist. Echt uuuuultra cool, ich muss schon zugeben! Dabei hätte man das Mädchen sonst für irgendeinen Stylepost fotografieren können, hübsch war sie ja schon angezogen...und dann diese Tasche. WTF?!


Sonntag, 5. Februar 2012

DREH DICH PÜPPCHEN

Jetzt muss es nur noch warm werden :)
MHQ_3
MHQ_1
MHQ_2
MHQ_4
blazer, dress - MarketHQ
heels, bag - Primark
tights - pieces

Freitag, 3. Februar 2012

LISTENING TO

Entschuldigt meine Nichtpräsenz.
Es tanzen zurzeit ganz viele andere Gedanken durch meinen Kopf....

Um euch in meiner kleinen Abwesenheit trotzdem ein wenig den Tag zu versüßen, hier ein Video, das ich vor einiger Zeit mal gefunden habe. Einfach wundertoll.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...