Dienstag, 23. Oktober 2012

FEUERWERK DER FARBGEFÜHLE

SDC11040

Es hat an meiner Tür geklopft, mitten in der Nacht. Erst zaghaft, dann mitteldreist bis lautstark. 

Herr Trostlosschwarz stand dahinter und Fräulein Regenbogenrot hat aufgemacht. Zusammen saßen sie auf ihrem Bett und malten mit ihren Gedanken bunte Glitzerbilder in die Luft. Das Leben könnte so bunt sein. Die ganze Nacht saßen sie da, bis der gesamte Raum in Farben erstrahlte und sie sich erschöpft in die Arme sanken. Warm und wohlig fühlten sich sich und hatten sich sehr gern. 
Und wo sie langsam so vertraut wurden, merkten sie doch wie verschieden sie waren und dass nichts ohne Aufwand funktioniert. Nichtmal die schönsten Dinge dieser Welt. Herr Trostlosschwarz, der seinen Horizont längst erreicht hatte und Fräulein Regenbogenrot, die die ganze Welt sehen wollte. 
Mit jeder Sekunde verpufften die Farben im Raum und zerfielen in winzig kleine Gliterwölkchen, die sich über ihren Köpfen ergossen.
Und da gingen sie auseinander. Herr Trostlosschwarz in seine graue dunkle Welt und Fräulein Regenbogenrot in ihr eintöniges rotes Leben. Und sahen sich niemals wieder.
Hätten sie doch zusammen so ein Feuerwerk der Farben erleben können.
Tag für Tag für Tag für Tag.

Kommentare:

  1. was für eine wunderbare und wahre Kurzgeschichte! :)

    AntwortenLöschen
  2. es beginnt so schön und wird dann so traurig! :-(

    http://kribamil.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. ^^ Ich stimme Kristina zu - es begann so wunderbar und ich dachte dass die Geschichte in einem Happy End endet und dann dieser traurige Ausgang :-(((

    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende!

    xoxo

    Mein Lifestyle & Fashion Blog

    AntwortenLöschen
  4. What an adorable blog ! I really love it !
    Check mine, I'm just beginning :
    http://thatsall-fox.blogspot.fr/
    XX
    Eva ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...