Dienstag, 18. September 2012

KAUFBARE KINDHEIT... UHRIG!


Zeit. Entweder man hat sie, oder eben nicht. Meistens steht sie in direktem Zusammenhang mit Geld. Ja ich würde sagen Geld und Zeit führen eine Beziehung, wobei die Nichtexistenz des Einen oftmals zur Blüte des Anderen führt. Obwohl sie wohl gerne mehr Zeit miteinander verbringen würden. Wer Zeit hat, hat kein Geld. Wer Geld hat, hat keine Zeit. Wer beides hat, hat wohl reiche Eltern.
Bei mir wechseln sich die Zeit- und Geldphasen in fast regelmäßigen Zeiteinheiten ab. Je nachdem, wann ich gerade einen Nebenjob habe oder wann ich gerade eine Nichtnebenjobphase habe. Momentan ist Ausnahmephase. Ich arbeite viel und bekomme kein Geld. Keine Zeit, kein Geld. Der perfekte Zustand also. Und dann ist auch noch meine einzige Uhr am zerfleddern. Das Leder löst sich langsam auf. Zeit für ein bisschen zeitlosen Plastik. Also hab ich mich mal, schlau wie ich bin (in einer Zeit ohne Zeit und ohne Geld) auf die Suche nach einer eventuellirgendwannmalneuen Uhr gemacht. Und ich hab mich verliebt. Ich bin wieder ein kleines Mädchen geworden, das in seiner rosa Hüpfburg sitzt und Glitzerschühchen trägt. Objekt der Begierde ist in diesem Fall die rosa ICE-Watch mit den türkisfarbenen Akzenten und dem Eis in der Mitte. Ist die nicht süß? Sie sieht so nach Sommer, nach erstrebenswerter kindlicher Verantwortungslosigkeit, nach einem Frotteehandtuch, in das Mama einen einpackt und nach Erdbeereis aus. Sie leuchtet mir so hübsch in ihren HubbaBubba-Farben entgegen, dass ich an große Kaugummiblasen und klebrigen Lippen denken muss.  Platz 2 belegt Fräulein Weiß und Platz 3 belegt Mister Yellow.



CHRIST
source: Christ

Und um noch mal auf die Co-Existenz von Zeit und Geld vom Anfang zurückzukommen. Wer Geld hat und dafür wenig Zeit, kann sich z.B. bei Christ online ganz zeitunaufwendig eine dieser tollen Uhren kaufen (und wer Zeit und ganz viel Geld hat, schickt mir einfach auch noch eine zu). Mit einer Uhr kann man sich zwar nicht mehr Zeit beschaffen, aber man kann sie sich besser einteilen :)

Kommentare:

  1. Genial geschrieben! Ich glaube, ich finde die rosa auch am schönsten, da irgendwie jeder momentan weiße Uhren trägt und gelb überhaupt nicht meine Farbe ist.

    AntwortenLöschen
  2. dein Header.... wunderschön. Ich bin überwältigt.
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust...

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen
  3. Wow, du schreibst wirlich wunderbare Texte, wie ich dich doch dafür beneide *-* !

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...