Sonntag, 16. September 2012

GESTERNNACHT

mal wieder.
SDC12458
Der Himmel kotzt bunte Lichter ins All. Sie flackern so schnell, dass es aussieht, als ob es Glitzer regnet. Der Typ auf der Schaukel hängt über seinem Erbrochenem, die drei Typen daneben verschlingen ihre Döner mit dem Mund und das blonde Mädchen im kurzen Rock mit den Augen. Sobald uns die Müdigkeit die Lider auf die Augen drückt, kippen wir uns unseren 11,5%igen Zuckeralkohol in unsere hungrigen Mäuler. Und fühlen uns mehr betrunken, als wir es wirklich sind. Löwenmäulchen findest du sonst nicht um diese Jahreszeit. Fünf Uhr morgens, was eine Unzeit. Abgefuckte Afterhour. Menschen zucken zu den Beats der elektronischen Trendmusik, befeuchten sich gegenseitig mit salzigem Schweiß und lösen sich langsam im Dunst des Nebels in winzig kleine Teilchen auf, die durch den Raum schweben.

Berlin, deine Nächte sind nicht für Träume gemacht. Sondern zum Tanzen.

What I wore:
SDC12479
Vintage Shorts; H&M flats; Jutebeutel; analog cam; Minkpink Necklace (via MHQ - gibts aber jetzt auch bei Urban Outfitters)

Kommentare:

  1. Ich liebe deine texte, wirklich.
    Du triffst mit deinen Worten mehr den je die Wirklichkeit !
    Einer meiner Lieblingsblogs ♥.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Text, schönes Outfit...vor allem die Kette :>

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...