Donnerstag, 2. August 2012

'DIE GESAMMELTEN PEINLICHKEITEN UNSERER ELTERN ...

IN DER REIHENFOLGE IHRER ERSTAUFFÜHRUNG'
So lautet der Titel meines gestern neu erworbenen Buches.
Buch_2
Und wenn ich noch so wenig Geld habe, für Eines reichts immer: Bücher. Und wenn ich noch so wenig Zeit habe, für Eines reicht sie immer: Lesen. Gott, wie ich diesen Buchstabensalat liebe. Und der Geruch von neuen Büchern erst... man will eigentlich nur noch, dass es draußen stürmt und schneit, man sich in eine Ecke kuscheln kann und sich in seine eigene Fantasiewelt lesen kann. Und hier in Berlin ist soeben die Welt untergegangen. Sturm, Hagel, Gewitter. Perfekt, um ein neues Buch zu beginnen. Ich hoffe es wird spannend, amüsant und farbenfroh und ich hoffe es hat nichts mit Liebe zu tun (zumindest nicht im zwischenmenschlichen Sinne), der Klapptext ließ jedenfalls nicht darauf schließen.
Empfehlung bzw. Nichtempfehlung folgt.

Was ab morgen erst einmal folgt ist ein Wochenende bei meinen Freunden. Einmal Berlin Wiesbaden und zurück, ja vielleicht schaffe ich das Buch sogar bis Montag ;)
Ein wunderschön verrücktes Wochenende euch allen!

Kommentare:

  1. Dann bin ich ja mal auf dein Fazit gespannt...der Titel hört sich schon mal witzig an.

    xx

    Olga

    gru5ha.blogspot.com
    gru5ha.blogspot.com
    gru5ha.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bücherleideschaft macht dich direkt sympathisch ;)
    Ich bin auch immer fleißig am stöbern nach neuem Lesestoff, freue mich auf deine Rezension, vielleicht ist es ja auch was für mich!

    Liebste Grüße, Julia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...