Montag, 5. Dezember 2011

DIY: Tellerrock

Hallo ihr Lieben,
hier kommt wie versprochen eine kleine Anleitung zu meinem roten Tellerrock (siehe 2 Posts zuvor):

Diesen Schnitt stellt ihr zunächst selbst her, am besten ihr bastelt auch dazu einen Riesenzirkel (Schnur mit entsprechender Länge an zwei Stifte knoten).
rock_schnitt

Der Radius (rote Linie) ist ein viertel des Taillenumfangs und die blaue Linie ist die Rocklänge. Es kann also jeder seine Maße einfach einsetzen.
Ihr näht dann einfach zwei dieser Halbkreise aus einem Stoff eurer Wahl zusammen,wobei ich in eine Seitennaht den Reißverschluss eingenäht habe (man kann natürlich auch einen Bund mit Gummizug nähen).

Für einen 'normalen' Bund bügelt ihr die Bundeinlage auf die linke Stoffseite. Den Bund rechts auf rechts auf die obere Rockkante stecken, 1cm breit, feststeppen. Dann die Nahtzugaben in den Bund bügeln und die andere lange Bundkante 1cm breit nach innen umbügeln. Nachdem ihr den Reißverschluss eingenäht habt, den Bund nach innen umschlagen, auf den Reißverschlussbändern und an der Ansatznaht feststecken und von Hand annähen.

Den Saum versäubern, nach innen umbügeln und von rechts 1cm breit feststeppen.

Fertig :)
(und übrigens auch ein schönes Weihnachtsgeschenk)
SDC10223

Kommentare:

  1. daran werd ich mich demnächst auch mal setzten!
    vielen dank!

    whisky-and-wine.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. oh wie wunderbar! danke für die anleitung :)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Exemplar ist wirklich schön geworden :) für mich ist das leider nichts, dafür bin ich zu klein ^^

    AntwortenLöschen
  4. sieht toll aus! ich war übrigens lange zeit auf der suche nach solch einem blog :-) ich würde auch liebend gerne modedesign studieren, habe aber noch so viele offene fragen .. wann hast du mit dem schneidern bzw nähen angefangen? oder lernt man das während dem studium? ich würde mich über eine antwort freuen :-) liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. du kannst mir gerne eine emal schreiben wenn du spezielle fragen hast :)
    mit dem nähen habe ich ca. 2 Jahre vor dem Studizm angefangen,es ist Voraussetzung. Du solltest also mindestens ein Grundwissen haben! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. ah! endlich habe ich die antwort gefunden :D danke :)
    das problem ist.. das muss ich jetzt peinlicherweise mal gestehen.. ich weiß noch nicht wirklich, wie man hier alles einstellt und vorallem, wie ich dir emails schreiben kann.
    könntest du mir deine hier eventuell geben? :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...