Mittwoch, 13. Oktober 2010

DIY: Cape Shirt

Hier zur Abwechslung mal wieder ein kleines DIY Projekt zum nachmachen :)

Es handelt sich um ein super einfaches Cape Shirt, das du eigentlich zu allem kombinieren kannst.
Image and video hosting by TinyPic

1.)ALL YOU NEED:
Image and video hosting by TinyPic
Stoffschere, Stoff (ich habe 1,20m x 1.40m benutzt), Schneiderkreide und Garn
textil shear, fabric (I used 1.20m x 1.40m), tailor's chalk, thread

2.) Lege deinen Stoff im Stoffbruch (=doppelt) auf den Boden, schneide ein Loch für deinen Kopf aus (vorne tiefer als hinten!) und markiere die Stellen an denen du später einnähst:
Image and video hosting by TinyPic

3.) Im Test:
Image and video hosting by TinyPic
meine neue Nähmaschine von Lidl (sie funktioniert super,ich kann sie nur weiterempfehlen!!!)

4.) Nähe alle Kanten sauber um:
sew the edges:
Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

5.) Voila...
Image and video hosting by TinyPic
Du kannst das Shirt mit Taillengürtel tragen...

Image and video hosting by TinyPic
... oder ohne.

mit Leggins oder Jeans, Strumpfhose oder mit nackten Beinen ;)
Mit einem Langarmshirt drunter oder einem Cardigan obendrüber..usw
Die Breite kannst du beim Stoff kaufen natürlich selbst bestimmen, nur die Länge ist eben meistens 70cm (einfach). Aber auch hier kannst du natürlich einfach noch Stoff drannähen...

Viel Spaß beim Nähen!

Kommentare:

  1. Schaut super aus, was du da gemacht hast!

    Hab mir die gleiche Nähmaschine geholt und freu mich schon sehr drauf, die bald mal auszuprobieren :)

    Lg, Juli

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe deine DIY Posts :) tolles shirt!

    AntwortenLöschen
  3. wirklich klasse, dass will ich auch ausprobieren! Wie groß bist du denn? wegen der Stoffgröße, weil bei dir passt es ja super, aber ich bin ziemlich klein.

    xoxo

    AntwortenLöschen
  4. bitte mehr von den DIY-projekten, die sind immer so schön inspirierend! das shirt gefällt mir

    AntwortenLöschen
  5. wow sieht wirklich hübsch aus! ich kann aber leider nicht nähen... ;)

    AntwortenLöschen
  6. sieht sehr gut aus :)
    vorallem mit dem taillengürtel :)

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich wunderschön.
    ich sollte auch mal lernen zu nähen, würde ich eine menge geld sparen.

    Love, J

    AntwortenLöschen
  8. Sieht gut aus ;)
    Die Nähmaschine habe ich jetzt auch neu. Hast du da irgendwelche Tipps für mich?

    Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
  9. wenn ich doch nur nähen könnte *grml*
    sieht echt toll aus :)

    http://fashion-rebell.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Wow.. toll! Definitiv. :D

    Aber sag mal, was hast du da für Stoff verwendet?!

    AntwortenLöschen
  11. echt schön :) welchen Stich hast du genommen? LG

    AntwortenLöschen
  12. oh toller tipp. und klingt gar nicht so schwierig. werd ich definitiv auch ausprobieren. eine frage noch, wie groß bist du? damit ich abschätzen kann ob ich die gleiche länge nehm oder lieber etwas mehr oder weniger :)
    lg

    AntwortenLöschen
  13. echt cool
    un wie teuer war die nähmaschine?
    :)

    AntwortenLöschen
  14. Toll! Leider werde ich niemals eine Nähmaschine bedienen können, bei meinem Geschick und meiner Geduld!

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab auch noch nie genäht aber werde das cape wohl mal ausprobieren. Aaber ich würde gerne noch wissen...diese gestrichelten Linien...Heist das du du ab der gestrichelten line einfach grade runter am stoff langnähst oder muss man da noch irgendwas anderes machen? lol
    okay, wär nett wenn dus na unwissenden nochmal erklären könntest.

    AntwortenLöschen
  16. ich kann mich nur anschließen, eine sehr tolle idee.
    aber welchen stoff hast du genommen, jersey?

    AntwortenLöschen
  17. Das Shirt sieht toll aus und dein Blog gefällt mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  18. Super Idee, sieht auch klasse aus. : )

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. yippiehhhhh, du hast über 1000 leser :D

    AntwortenLöschen
  20. DANKE <3
    und für alle:
    ich bin nicht ganz 1.70m ;)
    Der Stoff ist Baumwoll-Jersey
    Die meisten Stiche sind Overlock (=<3)
    Und an der gestrichelten Linie habe ich eingenäht (jedoch nicht ganz,sondern nur ca.10cm).

    AntwortenLöschen
  21. ich wünschte ich hätte auch eine nähmaschine. vllt. kauf ich mir eine oder wünsch sie mir zu weihnachten. dann kann ich endlich mal was nachnähen :]

    super!

    AntwortenLöschen
  22. sehr schön!
    werde ich auf jeden fall mal ausprobieren:)

    http://www.madamelagracieuse.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  23. Hast du den Stoff ab der gestrichelten Linie abgeschnitten? :)

    AntwortenLöschen
  24. Du Nähqueen! Wie lange musst du denn eigentlich warten, bis du Bescheid bekommst, ob du zum Studium aufgenommen wurdest / wirst?

    AntwortenLöschen
  25. Ich nähe super gerne und diese Anleitung ist echt toll und noch dazu so einfach! Ich werds auf jeden Fall ausprobieren!!!
    xx Nini
    afashionsplash.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  26. Genau die selbe Nähmaschine hab ich auch vor einem Jahr bekommen! Ich finde die auch voll super!
    modefee.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...