Samstag, 26. Juni 2010

Do it Yourself: Backless Bow-Shirt

Nachdem der kalte Frühling lange Zeit den Ton angegeben hat und uns in dicke Wollpullis und lange Jeans getrieben hat, zeigen wir ihm nun die kalte Schulter, denn hurra hurra der Sommer ist da!
Ganz nach dem Motto 'Ein schöner Rücken kann auch entzücken' sind rückenfreie Shirts und Kleider diesen Sommer einfach unumgänglich. Und kombiniert mit dem aktuellen Schleifen-Trend ein absolutes Must-Have!
Auch Zara & Co. kommen um diesen Trend nicht herum. Schleifen und Rücken soweit das Auge sehen kann...
Ein wunderbarer Anlass um mal wieder ein DIY-Projekt zur starten :)
All you need: Cotton Shirt (hier von H&M für knapp 5€) & patterned fabric
1.Step:
Schneide ein Rückenteil aus und versäubere die Schnittkante.
Achtung! Schneide nicht zu tief, wir wollen ja nur deinen Rücken sehen ;)

2.Step:
Schneide jeweils zwei gleichgroße Rechtechte und ein kleineres für die Schleifen aus, nähe die zwei größeren Stoffteile (linke Stoffseite auf linke Stoffseite) zusammen und lasse ein kleines Stück offen, um sie dann nach rechts zu drehen.

3.Step:
Nähe die kleinen Stoffteile in die Mitte deiner Schleife (ich musste das mit der Hand machen, die Schleifen waren zu dick für die Nähmaschine)
4.Step:
Nähe die Schleifen in den Ausschnitt und nähe im gleichen Schritt auch die Nahtkanten vom Ausschnitt um


Fertig! :)



Kommentare:

  1. wow :) das sieht wirklich toll aus !!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das hast du richtig toll hinbekommen. :) Wie lange hast du für alles gebraucht?

    AntwortenLöschen
  3. ziemlich gut!
    wie machst du das mitm bh?

    AntwortenLöschen
  4. Du kommst immer auf so tolle Ideen, unglaublich :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Das sieht Super aus :)
    Vielleicht mach ich das auch mal ;)

    lg ;*

    AntwortenLöschen
  6. Ich wäre froh, wenn ich nähen könnte.

    AntwortenLöschen
  7. Wow!! Das sieht so wahnsinnig schön aus:)

    AntwortenLöschen
  8. oh wie schön!ich glaube das mache ich auch!
    eigentlich blöd,man kommt bei so vielen einfachen dingen nicht auf die idee dass man das auch selbst machen kann!
    das sieht echt gut aus!

    AntwortenLöschen
  9. Fantastische Idee!
    sieht super aus!

    habe auch gerade ein DIY-shirt gepostet.. :)
    http://www.sarahs-fashion-diary.blogspot.com/
    http://www.sarahs-fashion-diary.blogspot.com/
    http://www.sarahs-fashion-diary.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. wow! Super toll. Sieht bezaubernd aus & du hast einen tollen Rücken :)

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee. Werd ich auf jeden Fall auch versuchen. :) Ich liebe deine DIYs. Dein Blog ist immer so inspirierend. :)

    AntwortenLöschen
  12. Wow,das sieht so wunderschön aus. :)

    AntwortenLöschen
  13. danke <3

    Grübchen:hab nicht alles auf einmal gemacht,aber wenn ich es zusammenrechne vllt so 4 Stunden ungefähr..schwer zu sagen ;)

    Leni: kein BH,oder mit durchsichtigem Rückenteil oder mit sehr schmalen Rückenteil... ;)

    AntwortenLöschen
  14. echt mega
    werde das mal in angriff nehmen
    hab das bloß mit den schleifen noch nocht so ganz kapiert....!!???
    un wo hast du siese tolln shorts her?? so geil

    AntwortenLöschen
  15. wow, sieht richtig gut aus und deine Anleitung ist gut verständlich, werd es gewiss auch ausprobieren!!
    toller blog übrigens!!

    AntwortenLöschen
  16. Ooooh wie toll! Ich glaub ich sollte meine Naehmaschine auch mal wieder auspacken. :)

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht ja echt geil aus,ich will auch!

    AntwortenLöschen
  18. Wow, echt schön. Du bist echt begabt in so Sachen ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Wieder mal ein tolles DIY-Projekt. Von dir lasse ich mich immer gern inspirieren!

    AntwortenLöschen
  20. wunderschönes DIY!
    Bist wirklich talentiert!

    X

    AntwortenLöschen
  21. Wie cooool ♥ Gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  22. Tolles DIY. Bei mir wird sowas ja nie wie geplant. Aber das Shirt ist echt super geworden.

    AntwortenLöschen
  23. es sieht sooo toll aus...
    warum hast die immer so wunderbare ideen?
    x3

    AntwortenLöschen
  24. wow,das muss ich unbedingt mal ausprobieren^^

    AntwortenLöschen
  25. siehtb richtig schön aus. ;) mir gefällts.

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht richtig richtig gut aus :)

    www.liinslife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. awwwwwwwww...
    GOOD JOB !!




    xoxo.
    bloo.
    http://bloo90fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  28. tolles diy! aber was trägst du dann für ein bh drunter?

    AntwortenLöschen
  29. schöön :)
    ich hab deinen knoten trick, mit dem du den grauen oversize pulli "verschönerst" [;)] hast einfach mal auf meinem Blog mit deinem Link gezeigt...hoffe du hast nix dagegen ;)

    http://lookvernal.blogspot.com/2010/06/gestern-waren-wir-mit-ein-paar-freunden.html#comments

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. superschönes DIY projekt. als ich das erste foto gesehen habe wollte ich dich schon fragen woher du das tolle shirt hast :D
    X

    AntwortenLöschen
  31. wow. das ist superschön.
    Werde ich gleich mal probieren nachzumachen :)

    AntwortenLöschen
  32. wooooow perfekt !!! ich liebe DIYs

    AntwortenLöschen
  33. bezaubernde Idee!
    ich finde es immer super toll, wenn Leute selbst Hand an ihren Klamotten anglegen und sie individualisieren und verändern!
    Liebste Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  34. hey, hab deinen blog gerade entdeckt. finde deinen style sehr inspirierend!
    das DIY-shirt sieht super aus, und dann auch noch 2 in 1, danke für die anregung, ich nähe auch gern :)

    Lg moni

    von http://cheapbutchicclothing.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  35. ein kreativer einfall und sieht auch noch ziemlich gut aus :D

    AntwortenLöschen
  36. Tolle Anleitung und ein wunderschönes Ergebnis!

    AntwortenLöschen
  37. soooo schön :)
    ich will auch so eins kann aber nicht nähen :/
    weillst du mir eins machen?
    Zahl natürlich auch :)
    Magda

    AntwortenLöschen
  38. ;D Schöne Idee, ich werd's mal versuchen.

    AntwortenLöschen
  39. viiiiiielen dank für dieses tolle DIY das ich ein paar tage nachdem ich diesen post gefunden hab selbst nachgemacht hab (: ...ist mein neues lieblingsshirt geworden

    AntwortenLöschen
  40. ich liebe deine ideen! ich sollte auch noch mehr selber machen, statt burda! super.

    AntwortenLöschen
  41. ganz ganz toll!
    wo gibts denn diesen schönen rosenstoff?

    AntwortenLöschen
  42. It has very superior blog! I always accurately came here from http://klebebh.ch that thoughts to be major agglutinative mamma raising video in the reality and it's rattling useful.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...