Freitag, 28. Mai 2010

Je m'appelle Sarah

Letztens wurde ich von Naomi (http://www.ashadowplay.blogspot.com) gefragt ob ich nicht auf ein kleines Interview mit ihr Lust hätte.
Und weil sie das so süß gemacht hat und ich mir gedacht habe,dass euch das ja vielleicht auch interessiert,hab ich mir gedacht ich poste es selbst auch mal (:
Voila....
Untitled 3
Wie bist du zum bloggen gekommen und warum hast du angefangen?
Zufällig bin ich im Internet mal auf einen Fashionblog gestoßen, den ich so toll fand, dass ich auch so etwas machen wollte
(Leider hab ich mir die Seite nicht gemerkt). Ich hatte mich vorher noch nie mit dem Thema 'Blog' beschäftigt, aber seit meinem ersten Fashionblog-Besuch lese ich regelmäßig Blogs und blogge auch selbst. Angefangen habe ich selbst erst vor kurzem und das, weil ich die Idee eines Online-Tagebuchs ganz süß finde - außerdem will ich später beruflich eventuell in die Richtung gehen :)
Untitled 2

Hast du bestimmte "Lieblingsblogs", die dich besonders inspirieren?
meine liebsten Blogs sind:
http://windcriesamy.blogspot.com/
http://ellieatscake.blogspot.com/
Die Fotografien sind zum Träumen schön und die Modeideen inspirieren mich sehr.

Untitled 8

Wann hast du damit angefangen dich bewusst zu kleiden?
Angefangen mich bewusst zu kleiden bzw. mich für Mode zu interessieren habe ich ungefähr mit 12 oder 13.
Aber in den Jahren hat sich natürlich der Stil mit einem selbst verändert und entfaltet.


Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Ich würde meinen Stil als ziemlich vielseitig beschreiben, ein bisschen von hier und von da.
Ein bisschen natürlich und romantisch. Und vor allem Vintage ;)

Untitled 7

Wo kaufst du am liebsten Klamotten ein?
Auf Flohmärkten, bei Zara, Topshop, Urban Outfitters und Primark

Hast du eine oder mehrere (bekannte) Personen die dich inspirieren?
Am meisten inspirieren mich Menschen von überall, auf der Straße, auf Bildern,...
Das kann meine Oma sein oder ein Mädchen, das auf der anderen Straßenseite läuft.
Stars beeinflussen mich nicht so sehr, wobei ich den Style von Taylor Momsen und Cory Kennedy ziemlich toll finde.

Untitled 5

Welches ist dein Lieblingskleidungsstück aus deinem Schrank?
Das ist eine dünne ziemlich einfache Long-Bluse von Promod.
Ich hab sie schon so lange, aber sie passt einfach fast überall dazu und sieht immer super lässig aus.
Außerdem noch eine Vintage Ledertasche, die ich so gut wie immer dabei habe.

Welche Klamotten würdest du nie tragen, die im moment IN sind?
Karottenhosen auf Taille sehen bei mir ziemlich bescheiden aus & Longchamp Taschen würde ich mir nicht kaufen!

Untitled 6

Und nochmal etwas anderes als Klamotten:
Welche Musik hörst du so? / Bestimmte Musiker oder Bands?

Ich höre eigentlich fast alles.
Zuhause am liebsten britischen Pop und so. Ich liebe z.B. Regina Spektor.
Und zum Feiern gehen am liebsten House und Elektro.

Kommentare:

  1. Deine Fotos und du sind traumhaft schön ! Da wird man neidisch *-*
    Nadine
    clothes-make-the-woman.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hey, die Interview-Idee ist ja süß! :)

    Mir gefällt das Bild mit dem schwarzen Rock und dem gestreiften Oberteil sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das letzte Outfit finde ich so wunderbar!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...